Textversion
Textversion

Kontakt Impressum
Live Pokern in Leipzig

Druckbare Version

Pokernews

European Poker Awards: Keine weitere Trophäe für deutschsprachige Nominierte

Am gestrigen Abend ? also mehr als vier Monate nach dem Jahreswechsel ? wurden endlich die European Poker Awards für die besten Pokerleistungen 2015 vergeben. Bekanntlich sind die Trophäen seit der Übernahme der Zeremonie durch den Global Poker Index auf unserem Planeten etwas in den Hintergrund gerückt, warum auch immer. Aus deutschsprachiger Sicht waren die Resultate dann genauso enttäuschend.

EPT Grand Final 2016: Noch 74 Spieler beim Main Event

Beim ?5.300 Main Event des Grand Finals 2016 der PokerStars European Poker Tour (EPT) in Monaco ist inzwischen Tag 4 erreicht worden. Nach dem dritten Tag waren noch 74 Teilnehmer mit von der Partie. Damit sind auch inzwischen die 159 bezahlten Ränge längst erreicht worden.

Ole Schemion gewinnt EPT Grand Final Super High Roller und steht im High Roller Finale

Nachdem es zuletzt etwas ruhiger um Ole Schemion war, konnte der Deutsche nun wieder Akzente setzen ? und dies gewaltig. Denn die frühere Nummer eins des Global Poker Index konnte nun beim PokerStars European Poker Tour (EPT) Grand Final in Monaco einen Turniersieg feiern, ein weiterer könnte hinzukommen.

FPS Monaco 2016 Main Event: Franzose Stephane Dossetto gewinnt

Bereits entschieden beim PokerStars European Poker Tour (EPT) Grand Final 2016 ist das ?1.100 Main Event der France Poker Series (FPS). Bekanntlich hatten sich hier insgesamt 1.261 Spieler in das Turnier eingekauft, die besten 183 Spieler erhielten ein Preisgeld. Im Finale war kein deutschsprachiger Spieler mehr mit von der Partie.

EPT Grand Final 2016: Über 1.000 Spieler beim Main Event

Beim PokerStars European Poker Tour (EPT) Grand Final 2016 in Monaco ist inzwischen auch das ?5.300 Main Event an den Start gegangen. An den beiden Starttagen haben sich dabei insgesamt 1.067 Spieler beteiligt. Davon sind nach den ersten Angaben aus Monte Carlo 573 Teilnehmer an Tag 2 mit von der Partie. Bis zum Start von Tag 2 heute ist die Registrierung noch möglich.

EPT Grand Final 2016: Ole Schemion und Igor Kurganov im Finale des ?100k Super High Roller Events

Beim Grand Final 2016 der PokerStars European Poker Tour (EPT) in Monaco läuft auch bereits ein weiteres Highlight mit dem ?100.000 Super High Roller Turnier. Bei diesem Event haben sich insgesamt 46 Spieler beteiligt. Zusammen mit den 15 Rebuys kamen damit insgesamt 61 Entries zusammen.

Philipp Wenzelburger führt beim FPS Monaco 2016 Main Event

Beim ?1.100 Main Event der France Poker Series (FPS) Monaco 2016 ist inzwischen Tag 3 erreicht worden, der heute ausgetragen wird. In diesen geht dabei der einzig verbliebene deutsche Spieler als Chipleader. Philipp Wenzelburger führt nämlich das Feld der verbliebenen 60 Spieler an.

EPT Grand Final 2016: Philipp Gruissem Zweiter bei unerwartetem Ende des ?10k High Roller Turniers

Beim Grand Final 2016 der PokerStars European Poker Tour (EPT) in Monaco ist nun das erste Highlight beendet worden. Denn das $10.000 High Roller Turnier zum Ende der Season 12 der EPT ist entschieden worden. Dabei konnte sich der deutsche Pokerprofi Philipp Gruissem den zweiten Platz sichern.

Global Poker Index: Dominik Nitsche auf Rang fünf

Während derzeit das EPT Grand Final 2016 in Monaco genauso läuft wie die nächsten Partien der Global Poker League, haben die Macher des Global Poker Index das neue Ranking am heutigen Tage veröffentlicht. Dabei konnte der beste deutsche Spieler einen Rang gutmachen.

FPS Monaco 2016 Main Event: Kasra Pour Khomamy mit gutem Start

Im Rahmen des Grand Final der Season 12 der PokerStars European Poker Tour (EPT) ist nun in Monaco auch das erste Highlight der France Poker Series (FPS) an den Start gegangen. Beim ?1.100 Main Event der FPS Monaco 2016 nahmen die ersten 349 Spieler an Tag 1A die Karten in die Hand ? über 80 mehr als noch vor einem Jahr an Tag 1A.

EPT Grand Final 2016 in Monaco: Philipp Gruissem und Fedor Holz gut dabei beim High Roller

Auch nach Tag 2 des ?10.000 Super High Roller Turniers des Grand Final 2016 der PokerStars European Poker Tour (EPT) in Monaco sind noch deutsche Spieler ordentlich mit von der Partie. Denn Philipp Gruissem und Fedor Holz gehen mit guten Aussichten ins Finale.

Pokerprofi huiiiiiiiiii mit größtem Preisgeld beim PokerStars Super Tuesday

Auch in dieser Woche konnte wieder ein deutschsprachiger Spieler die Akzente beim PokerStars Super Tuesday setzen. Zwar reichte es für den Österreicher huiiiiiiiiii nicht ganz zum Sieg. Doch der bekannte österreichische Pokerspieler Gereon Sowa war als Zweitplatzierter aufgrund eines Deals immerhin der Spieler, der das höchste Preisgeld kassierte.

EPT Grand Final 2016: Guter deutscher Auftakt beim High Roller Turnier

In Monte Carlo ist nun das PokerStars European Poker Tour (EPT) Grand Final 2016 an den Start gegangen. Zum Abschluss der 12. Season der EPT steht dabei ein ?10.000 High Roller Turnier auf dem Programm. An Tag 1 beteiligten sich 156 Spieler, von denen 22 ein Re-Entry in Anspruch nahmen. Somit stehen nach Tag 1 des High Roller Turnier 178 Entries, vor dem Start von Tag 2 ist aber das Einkaufen in das Turnier noch möglich.

Neuer Turnierplan bei PokerStars mit größerem Angebot

Der weltweit führende Online Poker Raum hat seinen Turnierplan etwas verändert. Nach Angaben von PokerStars selbst gibt es nun ein größeres Angebot an Multi Table Tournaments. Zudem sind die Major-Turniere demnach besser zu erkennen.

Die große ProSieben PokerStars.de Nacht: DJ Bobo erfolgreich

Bei der ersten Ausgabe ?Die große ProSieben PokerStars.de Nacht? unter der Leitung von Elton konnte sich DJ Bobo durchsetzen. Der Schweizer Sänger siegte damit bereits zum zweiten Male bei der Pokershow auf Pro Sieben. Denn schon vor neun Jahren hatte DJ Bobo gewonnen, als Stefan Raab noch der Gastgeber war.