Textversion
Textversion

Kontakt Impressum
Live Pokern in Leipzig

Druckbare Version

Pokernews

EPT Malta 2015: Zwei deutsche Spieler unter den Top 6

Beim ?10.300 Main Event der ersten PokerStars European Poker Tour (EPT) auf Malta fällt am Samstag die Entscheidung. Von den 895 gestarteten Spielern sind noch sechs Stück dabei. Unter diesen sechs Finalisten befinden sich noch zwei deutsche Spieler. Die verbliebenen Akteure im Casino Portomaso auf der Mittelmeerinsel haben mindestens ?153.700 sicher, der Sieger geht mit ?810.400 vom Tisch.

EPT Malta 2015: High Roller Turnier ohne deutschsprachige Beteiligung

Bei der PokerStars European Poker Tour (EPT) Malta 2015 gibt es auch ein ?10.600 High Roller Turnier, das inzwischen bereits zwei Tage hinter sich hat. Insgesamt 235 Spieler beteiligten sich daran, zudem gab es 69 Re-Entries zu vermelden. Nach Tag 2 sind noch 18 Spieler mit von der Partie, die den Sieg unter sich ausmachen.

Eureka Poker Tour macht in Hamburg Station

Während sich Deutschland auf dem Turnierkalender der PokerStars European Poker Tour (EPT) verabschiedet hat, gibt es nun wieder einen Lichtblick für deutsche Pokerfans. Denn wie jetzt bekannt geworden ist, wird die Eureka Poker Tour in Deutschland Station machen. Vom 22. bis 31. Mai geht es in der Spielbank Schenefeld in Hamburg zur Sache. Somit gibt es erstmals eine Eureka Poker Tour auf deutschem Boden.

TV Total PokerStars.de Nacht: Sieg des Online Qualifikanten

Bei der letzten Ausgabe der TV Total PokerStars.de Nacht vor der Sommerpause durfte sich der Online-Qualifikant über den Sieg freuen. Wildcard Gewinner Achim sicherte sich damit ?50.000 bei der Pokershow von Stefan Raab auf ProSieben. Im Heads-Up behielt der 42-jährige Ingenieur die Oberhand gegen den Gastgeber.

TV Total PokerStars.de Nacht am 27.03.2015

Am heutigen Freitag, den 27.03.2015 steht die nächste Ausgabe der TV Total PokerStars.de Nacht auf dem Programm. Einmal mehr geht es ab 22:20 Uhr auf ProSieben zur Sache, wenn Stefan Raab zur Pokerrunde lädt. Offenbar aber hat sich der Sendetermin nun komplett von Dienstag auf Freitag verschoben, wird doch erneut am Freitag die Pokershow ausgestrahlt.

EPT Malta 2015: Fedor Holz und Hossein Ensan unter den Top 3

Nach Tag 4 des ?5.300 Main Events der PokerStars European Poker Tour (EPT) Malta 2015 sind noch 23 der insgesamt 895 Teilnehmer nach Tag 4 mit von der Partie. Aus deutschsprachiger Sicht erfreulich: fünf dieser 23 Pokerspieler im Casino Portomaso stammen aus Deutschland. Dabei haben vor allem zwei Akteure eine gute Chance, als Sieger der ersten EPT auf Malta in die Geschichtsbücher einzugehen.

EPT Malta 2015: Viele deutschsprachige Spieler noch dabei

Beim ?5.300 Main Event der ersten PokerStars European Poker Tour (EPT) auf Malta sind nach Tag 3 noch viele deutschsprachigen Eisen im Feuer. Insgesamt sind noch 57 der 895 Spieler bei der Premiere im Casino Portomaso auf Malta mit von der Partie. Damit sind die 127 bezahlten Ränge also längst erreicht. Aus deutschsprachiger Sicht erfreulich: es sind noch zehn deutschsprachige Pokerspieler beim Main Event der EPT Malta 2015 dabei.

European Poker Awards für Ole Schemion und George Danzer

Nachdem in den vergangenen Jahren die European Poker Awards immer im Februar vergeben wurden, mussten die vermeintlich besten Pokerspieler des Jahres 2014 nun bis zum März warten, um ihre Auszeichnung zu erhalten. Während der EPT Malta 2015 wurden die Auszeichnungen nun vergeben, wobei der Global Poker Index inzwischen die Federführung übernommen hat ? was nicht nach jedermanns Geschmack ist. Beispielsweise wurde erstmals in diesem Jahr nicht der beste Online Poker Spieler ausgezeichnet.

MicroMillions 10: Deutschsprachige Erfolge zum Auftakt

Während die Pokerwelt derzeit auf Malta bei der EPT zu Gast ist, hat PokerStars auch Online wieder ein Highlight zu bieten in diesen Tagen: die MicroMillions. Inzwischen läuft bereits die zehnte Ausgabe der Turnierserie mit den niedrigen Buy-Ins. Bis zum 29. März 2015 werden insgesamt 100 Turniere gespielt, wobei mindestens $5 Millionen garantiert sind. In den ersten Tagen gab es dabei auch gleich Erfolge für die deutschsprachige Poker Community.

EPT Malta 2015: ?810.400 für den Main Event Sieger

Am Ende sind es beim ersten Main Event einer PokerStars European Poker Tour (EPT) Malta 895 Teilnehmer geworden. Bei einem Buy-In von ?5.300 geht es somit um ?4.340.750 für die Spieler. Der Sieger wird das Portomaso Casino auf der Mittelmeerinsel mit 810.400 Euro verlassen. Insgesamt erhalten die besten 127 Spieler auf Malta ein Preisgeld von mindestens ?9.120.

EPT Malta 2015 Main Event mit ordentlicher Teilnehmerzahl

Am zweiten Starttag haben sich beim ?5.300 Main Event der PokerStars European Poker Tour (EPT) Malta 2015 doch noch zahlreiche Pokerspieler eingekauft. Vor dem Start von Tag 2 heute ? bis dahin ist die Late Registration noch offen ? haben sich 887 Pokerspieler beim ersten EPT Event beim Main Event eingekauft. Damit ist es das drittgrößte Turnier der Saison 11 der EPT bislang. Nur in Barcelona (1.496) und Prag (1.107) waren mehr Spieler am Start.

IPT Malta 2015: Georgios Zisimopoulos siegreich

Georgios Zisimopoulos heißt der Gewinner des ?1.100 Main Events der PokerStars Italian Poker Tour (IPT) Malta 2015, die im Rahmen der EPT Malta ausgetragen wird. Da sich die besten fünf Spieler auf einen Deal geeinigt hatten, erhielt der Grieche am Ende ?nur? 142.205 Euro anstelle von ?221.200.

IPT Malta 2015: Drei deutsche Spieler am Finaltisch des Main Events

Beim ?1.100 Main Event der Italian Poker Tour (IPT) Malta 2015 während der ersten PokerStars European Poker Tour (EPT) auf der Mittelmeerinsel ist inzwischen der Finaltisch erreicht worden. Insgesamt acht Spieler der 1.285 Teilnehmer werden den Sieger der IPT Malta ermitteln ? darunter auch drei deutsche Pokerspieler.

Italien gewinnt bei den ersten Global Poker Masters auf Malta

Im Rahmen der PokerStars European Poker Tour (EPT) Malta 2015 wurde am Wochenende auch das erste Global Poker Masters Turnier ausgetragen. Dabei handelte es sich bekanntlich um einen Teamwettbewerb der besten Pokerspieler der Welt. Für Deutschland sollte es hier am Ende zu Position vier reichen, während die Pokerasse aus Italien triumphierten.

EPT Malta 2015: Durchwachsener Auftakt des Main Events

Bei der ersten PokerStars European Poker Tour (EPT) Malta mussten die Veranstalter am ersten Starttag des Main Events mit einem nicht so ganz erfreulichen Teilnehmerfeld Vorlieb nehmen. Denn 260 Pokerspiele an Tag 1A des ?5.300 Main Events im Casino Portomaso sind doch weitaus weniger als erwartet werden durfte. Von diesen Pokerspielern schafften 142 Akteure den Sprung in Tag 2 am Dienstag.